Blogparade, Dies und Das, Familie, Schwangerschaft

#Blogparade: Gedanken zum zweiten Kind – „Du bist mit deinem Herz aus Gold einfach in mein Leben gerollt…“ ❤

Liebe Katharina, ich habe dir ja versprochen, dass ich noch einen besonderen Text extra für deine #Blogparade – Gedanken zum zweiten Kind verfassen werde. Hiermit löse ich mein Versprechen ein. Ich nehme den 2. Geburtstag meiner Tochter zum Anlass Revue passieren zu lassen. Ein Brief für BusyBee


Mein liebes zweites Kind

Danke für deine Geduld

Du hast so lange gewartet, so lange ausgeharrt, bis ich endlich den Mut gefunden habe dich zu mir zu bitten. Du warst immer da – an meiner Seite – aber du hast mich nicht gedrängt. Mir meine Zeit gelassen. Gewartet und gehofft. Nicht umsonst, da du mich wahrscheinlich besser kennst, als ich mich selbst. Du wusstest, dass es nur eine Frage der Zeit war. Tief in meinem Herzen wollte ich dich unbedingt, von ganzem Herzen habe ich mir dich gewünscht, nur mein Trauma aus der ersten Geburtserfahrung hat mich zögern lassen. Mich ausgebremst. Dich nicht mit offenen Armen empfangen lassen. Ich war reserviert – hatte vielleicht auch Angst vor dir. Vor deiner unbändigen Energie, die ich spüren konnte. Die du mich immer wieder hast spüren lassen. Du hast deutlich gemacht:

Mich wirst du so schnell nicht wieder los! Ich hab den Mut – trau du dich auch!

IMG_1362
stille Momente mit dir… ❤

Ich konnte dir alles erzählen…

Als ich mich endlich getraut habe, dich zu mir zu bitten und du ein winzig kleiner Krümel in meinem Bauch warst, hast du mir Halt gegeben. Immer wieder. Wenn ich verzweifelt war, haderte, Angst hatte, weder ein noch aus wusste, dann gabst du mir den nötigen Halt, du winziges kleines Wesen. Ja, DU hast mir – deiner Mutter – Halt gegeben! Ich habe viel mit dir gesprochen, meine tiefsten Gefühle mit dir geteilt. Dinge ausgesprochen, die ich niemals einem anderen Menschen eingestanden hätte. Ich kannte deine Stärke, deinen Mut. Du hast so viel davon, dass es auch noch für mich gereicht hat. Du hast mich auch mutig und stark gemacht. Du bist ein Geschenk des Himmels, dass ich genau in dieser Situation brauchte, nötig hatte. Ich war schwach, aber durch dich habe ich Mut gewonnen, mich stärker gefühlt. Ich spürte deinen starken Willen, der sich immer wieder zeigte. Du hast dich nie beirren lassen. Nie.

Was du mich gelehrt hast

Deine Unbeirrbarkeit, deine Sturheit, dein starker Willen waren mir Vorbild. Ich habe mich früher immer sehr von den Meinungen anderer leiten lassen. Habe mich beeinflussen lassen, meinem Bauchgefühl misstraut und anderen vertraut. Meist war das nicht unbedingt zu meinem Vorteil. Du warst mein Bauchgefühl. Du hast mich an die Hand genommen und mir einen neuen Weg gewiesen. Ich sollte auf mich – auf meine Meinung, auf meinen Bauch, auf dich – hören. Mich nicht beirren lassen, an meinen Zielen und Träumen festhalten. Du hast an mich geglaubt, an uns als Team. Sonst hättest du nie so lange und beharrlich gewartet, um endlich in unsere Familie kommen zu dürfen. Dafür danke ich dir von ganzem Herzen. ❤

IMG_1624
Du und ich: WIR ❤

Eine ganz besondere Verbindung

Ich habe immer unsere tiefe, besondere Verbindung gespürt. Du warst immer präsent, immer da. Immer wenn ich mich fragte – dich fragte – ob es dir gut gehen würde, hast du mir geantwortet. Unverzüglich. Darauf konnte ich vertrauen. Ich konnte dir vertrauen. Ich habe auf dich vertraut. Wir hatten auch unser gemeinsames Zeichen: wenn ich dringend deine Mithilfe oder dein OK brauchte, dann musste ich nur 3x auf deine kleine Fußsohle tippen. So einfach, so simpel – so effizient. Ein direkter Draht zu dir. Für mich hattest du immer ein offenes Ohr. Tag und Nacht.

Motherbirth

Und genau diese besondere und tiefe Verbindung zu dir, hat mir das genügende Vertrauen dazu gegeben, um mit dir – genau mit dir – meine, nein unsere, Traumgeburt zu meistern. Wir hatten ein unvergessliches Erlebnis zusammen: deine Geburt. Ein Fest, dass nicht nur deine Geburt, deinen Geburtstag feiert, sondern auch mich als Mutter, mich als Frau, mich als Schöpferin neuen Lebens und natürlich auch uns, uns als Einheit, uns als Team. Es wird auch das WIR gefeiert – du und ich. Am 9. August bist nicht nur du geboren worden durch mich, sondern ich bin ebenfalls geboren worden. Du hast mich zur Mutter gemacht. Hast mich meinem weiblichen Körper auf eine Art und Weise völlig neu entdecken lassen, wie ich es nie für möglich gehalten habe. Du hast mir meine Grenzen aufgezeigt und mich sie überwinden lassen. Hast mich mutiger, stärker und selbstbewusster werden lassen. Du hast mich zu einem anderen Menschen gemacht. Einer, zu dem ich ohne dich nicht geworden wäre.

IMG_1957
Mein kleines Energiebündel… ❤

Du bist mit deinem Herz aus Gold einfach in mein Leben gerollt…

Du bist wie eine Naturgewalt in unser Leben gekommen. Ungestüm und unangepasst hast du uns einfach überrollt, mitgerissen auf deiner Woge aus Liebe und Energie. Man konnte sich deiner gar nicht entziehen. Und ich wollte es auch nicht. Ich brauchte das – ich brauchte dich. Du hast mein Leben ordentlich durcheinander gewirbelt und tust es auch jetzt noch täglich, aber genau deshalb liebe ich dich so sehr. Du bist so anders als ich. Du zerrst mich aus meinem Schneckenhaus und lässt mich Dinge tun und Gedanken denken, die ich früher niemals zugelassen hätte. Du bist mein Gegenpol. Schön, dass du mich gefunden hast ❤

Du bist mit deinem Herz aus Gold einfach in mein Leben gerollt!

*EURE MOTHER BIRTH*

#Halt #Herz #Kind #Kinder #Kinderwunsch #Liebe #Mama #MotherBirth #Mut #Verbindung #zweitesKind #Blogparade

 

Advertisements

15 thoughts on “#Blogparade: Gedanken zum zweiten Kind – „Du bist mit deinem Herz aus Gold einfach in mein Leben gerollt…“ ❤”

  1. Liebe Andrea,
    ich bin zu Tränen gerührt. Was für ein wundervoller Brief an deine Tochter. Ich muss Dir sagen, bei Dir wäre ich auch gern Tochter, Baby, Kind, Ehemann. Du bist eine wahnsinnig tolle und starke Frau und Mama.
    Danke, dass du uns an deinem Leben teilhaben lässt und hab Dank für deinen Beitrag, der meine #Blogparade, so wunderbar bereicherst! ❤

    Mehr als liebe Grüße,
    Kathi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Kathi,

      ich war ganz gerührt, was du über meinen Beitrag bei der Blogparade geschrieben hast ❤ Und auch hier im Kommentar: so viel Lob und liebe Worte. Wow!!! Danke für diese Worte. Sie bedeuten mir so viel!
      Bei deiner Blogparade habe ich so gerne mitgemacht ❤ Es war mir eine Ehre und eine Inspiration. 🙂

      Eine Frage habe ich aber noch:
      Welche noch Seite hast durch diesen Text an mir kennengelernt?

      Liebe Grüße
      Mother Birth

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Mother Birth,
        mehr als gerne beantworte ich Dir diese Frage. Ich habe dich bis jetzt als eine sehr starke Frau kennengelernt, eine Kämpferin, die für ihre Ideale und Überzeugungen einsteht. In diesem Artikel habe ich eine weiche, verletzliche Seite entdeckt, mit viel Gefühl und auch Ängsten. Natürlich stellst du dich deinen Ängsten und hast sie bezwungen. Ich mag diese emotionale Seite an dir und bin auf mehr gespannt.

        Liebe Grüße,
        Kathi

        Gefällt 1 Person

      2. Liebe Kathi,

        danke, dass du meine Frage beantwortet hast!
        Auch wenn die Außenwirkung einen starken und unbeirrbaren Frau im Blog offensichtlich präsenter ist, ist diese andere verletzliche Seite von mir im RL sehr präsent. Sie macht einen Großteil meiner Persönlichkeit aus. Sie ist macht mich zu dem,was ich bin: sehr emphatisch, hochemotional, manchmal sehr unsicher und immer mache ich mir viele Gedanken.

        Liebe Grüße
        Mother Birth

        Gefällt 1 Person

  2. Wunder-liebend-berührend-schön💖💖💖
    Du hast genau die Worte gefunden, die ich für meine liebe Tochter empfinde, ich bin tief berührt.
    Euch beiden einen unvergesslichen Geburt-Tag und meine liebsten Wünsche💖

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Rahel,

      oh, wie schön, dass du dich und deine Gefühle für deine Tochter in meinem Text wiederfinden konntest ❤

      Wir haben heute ein Fest gefeiert – für sie, für mich, für uns. Wir sind beide vor zwei Jahren geboren worden… Es ist ein sehr besonderer Tag.

      Liebe Grüße
      Mother Birth

      Gefällt mir

  3. Hallo Andrea, jetzt hinterlasse ich auch einmal einen Kommentar 🙂
    Ein wunderschöner und berührender Text und so eine schöne Liebeserklärung! Herzlichen Glückwunsch zu „eurem“ heutigen Geburtstag euch Beiden. Liebe Grüße, Sabrina

    Gefällt 2 Personen

    1. Oh, liebe Sabrina <3!!!

      Du machst mir zu diesem ohnehin so wichtigem tag noch ein besonderes Geschenk: endlich hast du dich getraut ein Kommentar zu hinterlassen! Du weißt gar nicht was es mir bedeutet. Insbesondere bei diesem Herzenspost von mir … Danke, danke, danke ❤

      Und vielen dank auch für deine Glückwünsche natürlich! Und danke, dass du auch mir gratulierst, dass bedeutet mir wirklich viel.
      Ich hoffe, dass ich dir – oder besser euch – auch bald gratulieren kann!

      Du hast mich wirklich sehr glücklich gemacht mit deinem Kommentar ❤

      Liebe Grüße
      Andrea ❤

      Gefällt mir

    1. Oh, vielen lieben Dank! ❤ Schön, dass dich der Text so berühren konnte. Ich befürchtete, dass er vielleicht zu wirr geschrieben sein könnte – zu viel Emotionen halt….

      Ich wünsche mir auch sehr, dass diese – unsere – besondere Verbindung noch lange andauern wir. Vielleicht auch ein Leben lang. Wer weiß…

      Liebe Grüße
      Mother Birth

      Gefällt 2 Personen

Hinterlasst mir hier gerne einen Kommentar! Ich würde mich sehr darüber freuen <3

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s