Dies und Das, Gedichte, Mother Birth, Schwangerschaft

Innerer Frieden – angekommen im Selbst

Ruhe,
Stille,
Frieden.
Ich bin an meinem Sehnsuchtsort.
Schnee glitzert unter dem Sternenhimmel.
Es ist Nacht.

Ich liege einsam und nackt im Schnee.
Die Kälte spüre ich nicht.
Sie kann mir nichts anhaben.
Mir ist innerlich warm.
Mein inneres Feuer wärmt mich.
Es wird niemals erlöschen,
wird mich bewachen,
schützen,
immer.
Gewissheit.

Sehnsuchtsort - Ruhe, Stille, Frieden...
Sehnsuchtsort – Ruhe, Stille, Frieden…

Ich genieße die Einsamkeit.
Kein Laut dringt an mein Ohr.
Niemand stört mich.
Einzelne Flocken fallen vom Himmel.
Ihre Form ist perfekt.
Ein Wunder der Natur.
Ein Kristall – so kostbar und doch vergänglich.
Aber daran verschwende ich keinen Gedanken.
Ich bin im Hier und Jetzt.
Nur das zählt – der Augenblick.

Es ist friedlich um mich herum.
Und auch in mir selbst herrscht endlich Frieden.
Kein müssen, kein sollen, kein wollen.
Nur sein.
Hier sein.
An diesem einen besonderen Ort.
Er ist alles für mich.
Er kann alles für mich sein.
Frieden.

 

*EURE MOTHER BIRTH*


Lest gerne dazu auch noch den Text: Gedichte: Herzschlag meiner Gefühlswelt – am Puls meiner Seele

*********

Dieser Text gehört zu einem geschlossenen Zyklus aus insgesamt 4 Gedichten, die aufeinanderfolgend zu verstehen und unter verschiedenen Fragestellungen entstanden sind:

  1. OSTEN ⋅ Feuer ⋅ Frühling – Sonnenaufgang – Intuition – Geburt – Spirituelles Selbst: Ich bin das Leben… – Gedanken zur Geburt und zum Gebären
  2. SÜDEN ⋅ Wasser ⋅ Sommer – Mittag – Gefühle – Kindheit – Emotionales Selbst: Ich bin eine Kämpferin – Grundzüge meines Seins
  3. WESTEN ⋅ Erde ⋅ Herbst – Sonnenuntergang – Sinnesempfindung – Erwachsenenalter – Physisches Selbst: Lebenszeit – zeitlebens
  4. NORDEN ⋅ Luft ⋅ Winter – Mitternacht – Intellekt – Tod – Geistiges Selbst: Innerer Frieden – angekommen im Selbst
Advertisements

6 Gedanken zu „Innerer Frieden – angekommen im Selbst“

    1. Liebe Scirleah,

      so möchte ich irgendwann einmal auf mein Leben zurückblicken können – in Frieden. Mit mir selbst und meinen Entscheidungen. Im Einklang sein – nicht in Verzweiflung verzehrt von all den optionalen Möglichkeiten, die ich ich vermeintlich verpasst haben sollte.
      So viele Menschen bedauern vieles am Ende des Lebens… Das finde ich unglaublich schade. ich möchte mein Leben so leben, dass ich guten Gewissens sagen kann: „Ich bin zufrieden. In Frieden mit mir.“
      Das wünsche ich dir auch von Herzen ❤

      Liebe Grüße
      Mother Birth

      Gefällt mir

Hinterlasst mir hier gerne einen Kommentar! Ich würde mich sehr darüber freuen <3

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s