Gastbeiträge - von euch für mich, Geburt, Mother Birth

#Gastbeitrag: Eine Geburtsreise – zwei Blickwinkel. Teil 2: Aus Sicht der Mutter

Den Teil 1 - aus Sicht der Doula - findet ihr hier. Nun im Teil 2 soll die Mutter - Isabelle - zu Wort kommen. Sie schildert zwar dieselbe Geburtsreise und doch eine ganz andere. Der Blick von außen ist immer ein anderer, als das Gefühlschaos, was im Inneren tobt während eine Frau ihr Kind… Weiterlesen #Gastbeitrag: Eine Geburtsreise – zwei Blickwinkel. Teil 2: Aus Sicht der Mutter

Advertisements
Gastbeiträge - von euch für mich, Geburt, Mother Birth

#Gastbeitrag: Eine Geburtsreise – zwei Blickwinkel. Teil 1: aus Sicht der Doula

Ich freue mich wahnsinnig, dass ich diesen einmaligen Geburtsbericht hier veröffentlichen darf. Er erzählt die Geburtsreise von Isabelle - einer treuen Leserin meines Blogs ❤ Ich bin ihr sehr dankbar, dass sie diese intimen und berührenden Momente teilen möchte und mir das Vertrauen schenkt dies auch auf meinem Blog zu tun. Vielen lieben Dank <3… Weiterlesen #Gastbeitrag: Eine Geburtsreise – zwei Blickwinkel. Teil 1: aus Sicht der Doula

Familie, Geburt, Mother Birth

99% Hausgeburt – oder wie sich Familie Flodder aufmachte, um ihr Kind zu gebären … ;-) TEIL2

Es ist später geworden... sehr viel später als gedacht, aber ich beende natürlich meinen Geburtsbericht! Danke fürs Warten ❤ Den Anfang könnt ihr hier gerne noch mal nachlesen: 99% Hausgeburt - oder wie sich Familie Flodder aufmachte, um ihr Kind zu gebären... 😉 TEIL 1 Es ist Zeit... denke ich Es ist etwa halb elf… Weiterlesen 99% Hausgeburt – oder wie sich Familie Flodder aufmachte, um ihr Kind zu gebären … 😉 TEIL2

Geburt, Mother Birth, Schwangerschaft

#21challenge: Meine Affirmationen – Tag 9

Was bedeutet das für mich? Ich behalte meinen Kurs bei und lasse mich nicht in Fahrwasser drängen, die mir Angst machen. Ich lenke die Geburt und gebe die Verantwortung nicht in fremde Hände ab. Ich bin eine erfahrende Kapitänin und mein Körper ist ein perfektes Schiff. Es bringt die kostbare Ladung sicher ans Ziel. Ich… Weiterlesen #21challenge: Meine Affirmationen – Tag 9

Geburt

Unser Blick auf Geburten: hochriskant!!!

Wann hat sich das Blatt eigentlich gewendet? Wann ist aus einem der natürlichsten Vorgänge der Welt - ein Kind zu gebären - ein kompliziertes, medizinisches, Risiko behaftetes Ereignis geworden, vor dem man Angst haben muss?... Eine gute Frage! Mir ist sehr wohl bewusst, dass es Geburtsverläufe gibt, bei denen eine konkrete Gefahr für Mutter und… Weiterlesen Unser Blick auf Geburten: hochriskant!!!

Geburt, Mother Birth, Schwangerschaft

Von der Ja-Sagerin zur Bestimmerin – mein langer Weg zur selbstbestimmten Geburt

Es war nicht immer so, dass ich ganz klare Vorstellungen hatte, wie meine Geburtserfahrung sein sollte. Ganz im Gegenteil: ich hatte gar keine Vorstellung davon und wollte: ...einfach mal alles auf mich zukommen lassen... Im Rückblick betrachtet: mein größter Fehler! Eine "gute" Geburt kommt auf den Blickwinkel an... Vor der ersten Geburt war ich der… Weiterlesen Von der Ja-Sagerin zur Bestimmerin – mein langer Weg zur selbstbestimmten Geburt

Dies und Das, Geburt, Gedichte, Mother Birth, Schwangerschaft

Ich bin das Leben… – Gedanken zur Geburt und zum Gebären

Fahles Sonnenlicht des Morgens bricht vereinzelt durch das schon dichte Blattwerk der Trauerweide. Ein imposanter, mächtiger Baum - einsam stehend auf einer weiten Wiese. Die tief hängenden Äste und Blätter berühren sanft meine nackten Schultern und Arme. Sie streicheln mich - umhüllen mich. Geben mir Geborgenheit und Schutz. Schutz vor dem anbrechenden Tag, dem gleißend… Weiterlesen Ich bin das Leben… – Gedanken zur Geburt und zum Gebären

Geburt, Mother Birth

Die Geschichte einer selbstbestimmten Geburt

Als ich die ersten Zeilen des Textes gelesen habe, war ich sofort zu Tränen gerührt. Es ist ein Bericht von einer heilenden Geburtserfahrung. Sie zeigt, dass selbstbestimmtes Gebären für die Mutter zu einer Traumgeburt führt. Dabei ist aus meiner Sicht der Geburtsort nicht unbedingt entscheidend, sondern viel mehr die Zurückhaltung der interagierenden Personen. Die Mutter gebärt und wird nicht entbunden!

Bitte lest unbedingt diesen Geburtsbericht. Er ist eine Inspirationsquelle für alle Mütter oder werdenden Mütter.

 

*EURE MOTHER BIRTH*

MaxiGöre

Hier kommt unser Geburtsbericht.
Ich teile ihn mit euch weil ich zeigen möchte, dass es auch nach einem Geburtstrauma einen Geburtstraum geben kann.

Natürlich ist das meine persönliche Empfindung.

Ich warne vor. Es wird ganz ehrlich, es werden Erinnerungen zur ersten Geburt erwähnt, die vielleicht triggern könnten. Aber ich möchte das einfach festhalten.

Es ist Mittwoch der 27.07.2016, circa 12.30 Uhr.
Die Hebamme kommt. Wir haben uns verabredet und sie gab mir die Option auf eine Eipollösung. Ich fragte auf Twitter dazu nach und erhielt sowohl positive als auch negative Antworten, entschied mich am Ende aber dafür.

Es war ein bisschen unangenehm, es hat ein wenig geziept. Aber es war nicht schlimm.
Noch während meine Hebamme „da unten“ rum fummelte kam eine erste Wehe.

Sie sagte wenn jetzt nichts passiert, sei der Minihulk noch nicht so weit. Ich versprach mir erstmal Nichts. Wir plauderten noch ein wenig, es ziepte hier…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.362 weitere Wörter

Dies und Das, Geburt

#Rezension – Autogene Geburt – Mit Hypnobirthing selbstbestimmt gebären

Das Buch "Autogene Geburt - Mit Hypnobirthing selbstbestimmt gebären" von Tatje Bartig-Prang habe ich freundlicherweise vom TRIAS Verlag als kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Ich freue mich sehr, dass ich nun die Möglichkeit habe, euch dieses wundervolle Buch näher vorstellen zu können. Text und Bild Ich muss gestehen: Ich bin ein echter Fan dieses… Weiterlesen #Rezension – Autogene Geburt – Mit Hypnobirthing selbstbestimmt gebären