Geburt, Mother Birth, Schwangerschaft

Mentale Geburtsvorbereitung: Der „Notfallraum“ – Hilfe zur Selbsthilfe!

Mein mentaler "Schockraum" - Hilfe zur Selbsthilfe Ich habe bei meiner mentalen Geburtsvorbereitung ein kleines Experiment gewagt. Ich habe mir einen eigenen "Notfallraum" geschaffen - einen Rückzugsort kreiert, der nur in meinem Kopf existiert. Einen Ort, an dem ich mich bedingungslos geborgen fühlen kann. Einen Ort, an dem ich Kraft tanken kann. An dem ich… Weiterlesen Mentale Geburtsvorbereitung: Der „Notfallraum“ – Hilfe zur Selbsthilfe!

Advertisements
Blogparade, Gastbeiträge - von euch für mich, Geburt

Das Wochenbett – #Gastbeitrag von Julie Taube (My life in words)

Als Andrea über Twitter nach Gastbeiträgen für ihr #Wochenbett suchte, zögerte ich nicht lange und meldete mich gleich freiwillig. Denn obwohl ich bis dato ihren Blog nur sporadisch besuchte, gibt es eine Sache, die für mich vollkommen unhinterfragt ist: wer Hilfe im Wochenbett sucht, kriegt sie von mir. Punkt. Und wenn es durch so etwas… Weiterlesen Das Wochenbett – #Gastbeitrag von Julie Taube (My life in words)

Dies und Das, Familie, Schwangerschaft

Es ist schließlich schon das 3. Kind…

Jedes unserer Kinder ist ein Wunschkind. Von Herzen willkommen und geliebt. Alle sind wertvolle kleine Persönlichkeiten, die unser Leben bereichern - ganz individuell. Es macht für uns keinen Unterschied, welches Kind als erstes, zweites oder bald auch drittes geboren wurde. Für andere schon. Es gibt eine Hierarchie, eine Abstufung, eine Wertung. Das tut weh. Uns.… Weiterlesen Es ist schließlich schon das 3. Kind…

Dies und Das, Mother Birth

Hilfe annehmen, kann doch gar nicht so schwer sein, oder?!

Ich habe ein Problem: HILFE. Ich kann sie nicht annehmen. Irgendwas in mir sperrt sich dagegen; ich fühle mich regelrecht unwohl in meiner Haut. Schon allein beim Gedanken daran... Aber wieso empfinde ich so? Wieso stäubt sich alles in mir um Hilfe zu bitten, selbst wenn ich am Ende meiner Kräfte bin? Helfen tue ich gerne -… Weiterlesen Hilfe annehmen, kann doch gar nicht so schwer sein, oder?!

Blogparade, Dies und Das

#Blogparade: Was ich mir als Mutter gönne – Wenn man sich selbst im Weg steht…

Ich habe in meiner Blogpause voller Elan Sabine von Daheim und mehr zugesagt, dass ich gerne an ihrer Blogparade: Was ich mir als Mutter gönne mit machen wolle. Ich hatte gefühlt tausende Ideen im Kopf. Nun sitze ich hier, zurück im Alltag, vor dem Laptop und frage mich: Was habe ich mir dabei gedacht? Mir fällt einfach… Weiterlesen #Blogparade: Was ich mir als Mutter gönne – Wenn man sich selbst im Weg steht…

Gastbeiträge - von euch für mich, Stillen

{17} Stillen in der Öffentlichkeit – #Gastbeitrag von Erdbeerlila

Bis dato dachte ich, ich wäre gänzlich die Falsche, um über dieses Thema zu schreiben. Aber die liebe MotherBirth hat es (wie so oft) geschafft, mir die Augen zu öffnen, denn grade WEIL es so ein schwieriges Thema für meine kleine Helena und mich war, ist es vielleicht wert, darüber zu schreiben. Und ich bin… Weiterlesen {17} Stillen in der Öffentlichkeit – #Gastbeitrag von Erdbeerlila

Blogparade, Stillen

#Blogparade – Mein schmerzfreier Stillstart oder besser gesagt: „Pumpen bis es weh tut!“

Tabea von Mama-Baby-Vision hat zu ihrer ersten #Blogparade - Mein schmerzfreier Stillstart aufgerufen und mich dann auch noch persönlich so lieb gefragt ❤ "Freue mich, wenn du Lust hast mitzumachen 🙂 - dachte das würde so gut passen, wo du doch gerade immer wieder Frauen vom Stillen berichten lässt..." dass ich einfach gar nicht nein sagen konnte… Weiterlesen #Blogparade – Mein schmerzfreier Stillstart oder besser gesagt: „Pumpen bis es weh tut!“