Stillen

Zum Stillen braucht man …

Zum Stillen braucht man eigentlich nicht viel, aber es gibt viele nützliche und vielleicht auch weniger nützliche kleine Helferchen, die einem das Stillen erleichtern (sollen). Also angeblich. Habe ich gehört... Ach wisst ihr was? Ich erzähl euch mal eine kleine Geschichte, die nicht bierernst gemeint ist und die man gerne mit einem Augenzwinkern lesen darf.… Weiterlesen Zum Stillen braucht man …

Advertisements
Gastbeiträge - von euch für mich, Stillen

{21} Stillen in der Öffentlichkeit – #Gastbeitrag von gemeinsam-wachsen-lernen

Die liebe Britta von gemeinsam-wachsen-lernen erzählt in ihrer #Anekdote ganz unverblümt über ihren schwierigen Stillstart und wie sie ihn trotz aller Widrigkeiten gemeistert hat. Es entstand daraus eine wundervolle Stillbeziehung, die aber in der Öffentlichkeit nie so richtig angekommen ist. Wieso und warum erklärt sie euch. Aber einige Male hat sie doch öffentlich gestillt - zum Beispiel beim Frauenarzt.… Weiterlesen {21} Stillen in der Öffentlichkeit – #Gastbeitrag von gemeinsam-wachsen-lernen

Gastbeiträge - von euch für mich, Stillen

{17} Stillen in der Öffentlichkeit – #Gastbeitrag von Erdbeerlila

Bis dato dachte ich, ich wäre gänzlich die Falsche, um über dieses Thema zu schreiben. Aber die liebe MotherBirth hat es (wie so oft) geschafft, mir die Augen zu öffnen, denn grade WEIL es so ein schwieriges Thema für meine kleine Helena und mich war, ist es vielleicht wert, darüber zu schreiben. Und ich bin… Weiterlesen {17} Stillen in der Öffentlichkeit – #Gastbeitrag von Erdbeerlila

Blogparade, Stillen

#Blogparade – Mein schmerzfreier Stillstart oder besser gesagt: „Pumpen bis es weh tut!“

Tabea von Mama-Baby-Vision hat zu ihrer ersten #Blogparade - Mein schmerzfreier Stillstart aufgerufen und mich dann auch noch persönlich so lieb gefragt ❤ "Freue mich, wenn du Lust hast mitzumachen 🙂 - dachte das würde so gut passen, wo du doch gerade immer wieder Frauen vom Stillen berichten lässt..." dass ich einfach gar nicht nein sagen konnte… Weiterlesen #Blogparade – Mein schmerzfreier Stillstart oder besser gesagt: „Pumpen bis es weh tut!“